Wie viele Bilder pro Sekunde hat ein FPS? Welche Bedeutung hat es in Spielen?

دليل شامل مفهوم للمبتدئين!

Wenn Sie zu diesem Artikel kommen, sind Sie wahrscheinlich neu in der Spielewelt. Nachdem Sie in die Welt der Spiele eingetreten waren, sei es über einen PC oder über Konsolenspieler, haben Sie natürlich begonnen, die Abkürzung FPS viel zu hören und zu sehen. Die meisten von Ihnen haben diese Verknüpfung häufig in Spielen gesehen, insbesondere in Überprüfungen von Hardware-Hardware-Funktionen wie Prozessoren und Grafikkarten beim Ausführen eines bestimmten Spiels. Nun, es ist wichtig zu wissen, was es bedeutet.

Was genau ist FPS? Was bedeutet das im Spiel? Was ist es genau beschrieben? Warum wird es als Standard angesehen, wenn die Funktionen von Prozessoren oder Grafikkarten in laufenden Spielen verglichen werden? Lesen Sie weiter, wir werden fast alle Fragen beantworten, die Sie in diesem Artikel beschäftigen!

Lesen Sie auch:

Was genau ist FPS?

Okay. FPS ist eine Verknüpfung zu „ Frames von Per der zweiten “ jede „ Anzahl der Bilder pro Sekunde .“

Um die Dinge mehr zu klären

in dem Video

Wenn Sie Ihre Handykamera öffnen und in den Videoaufnahmeeinstellungen ein Menü sehen, in dem Sie die Videoauflösung auswählen können, die Sie aufnehmen möchten. Nehmen wir zum Beispiel die Optionen “ FHD 1080p, 30fps “ und die Option “ FHD 1080p, 60fps „. Die erste Option gibt an, dass Sie Full HD-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen können, und die zweite Option ist Full HD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon bei der ersten Option bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufnimmt und diese Bilder als animiertes Video sammelt und hintereinander anzeigt. Bei der zweiten Option nimmt das Telefon 60 Fotos pro Sekunde auf und kompiliert und zeigt sie in einer Sekunde an.

In einer einfachen Berechnung, wenn Sie ein 10-Sekunden-Video mit der ersten Option aufnehmen. Das resultierende Video besteht aus 300 Bildern, die nacheinander angezeigt wurden, um das von Ihnen aufgenommene Bewegungsvideo zu erstellen. Wenn Sie die zweite Option verwenden, besteht das resultierende Video aus 600 Bildern, die innerhalb von 10 Sekunden nacheinander angezeigt werden, während Sie das Video ansehen.

Dies bedeutet, je mehr Videos Sie aufnehmen oder ansehen möchten, desto höher ist die Anzahl der Bilder pro Sekunde und desto flüssiger wird es während der Anzeige.

In den Bildschirmen

FPS bezieht sich auf die Anzahl der Bilder, die ein Bildschirm in einer Sekunde anzeigen kann. Wenn Sie beispielsweise ein Video mit 60 Bildern pro Sekunde abspielen, werden nur 30 davon angezeigt. Das heißt, das Video wurde anscheinend mit der 30-fps-Option produziert oder aufgenommen. Überwachen Sie die Fähigkeit, Frames basierend auf der Bildschirmaktualisierungsrate in Hz anzuzeigen.

Lesen Sie auch:

In Spielen

FPS in Spielen bezieht sich auf die Anzahl der Bilder, die Ihre Grafikkarte und Ihr Prozessor pro Sekunde anzeigen können. Abhängig von der Geschwindigkeit und Kapazität Ihres Computerprozessors und Ihrer Grafikkarte werden Spielszenen in Form einer Reihe von Frames erstellt, die nacheinander angezeigt werden. Je stärker Ihr Computer ist, desto mehr Frames kann er erstellen, um ihn Ihnen anzuzeigen.

Außerdem bezieht sich das Akronym FPS in einigen Spielen auf Ego-Shooter, dh Spiele, bei denen das Gameplay aus der Perspektive der ersten Person besteht. Verwechseln Sie es nicht mit FPS von Frame pro Sekunde.

Bild, das den Unterschied in der Glätte zwischen 60, 30 und 15 Bildern pro Sekunde zeigt.

Was ist die angemessene Bildrate in Spielen?

In der Regel werden die FPS-Bewertungen auf Folgendes gerundet:

  • 30 FPS: Die  häufigste Bildrate in den meisten Konsolenspielen und auf einigen Low-End-PCs. Es wird auch als Minimum angesehen, damit das Spiel mit akzeptabler Laufruhe laufen kann. Tatsächlich bemerken die meisten Leute kein Stottern oder abgehackte Wiedergabe, bis die Bilder auf 20 Bilder pro Sekunde oder weniger fallen.
  • 60 FPS: Dies wird oft als ideale Bildrate angesehen. 60 fps können nur auf Konsolen mit optimierten Spielen erreicht werden, die dies unterstützen. Im Vergleich dazu können Computer mit durchschnittlichen Spezifikationen für Spiele in den meisten Spielen 60 Bilder pro Sekunde konfigurieren. Natürlich müssen Sie in Spielen mit hoher Grafikqualität (wie: Red Dead Redemption 2) die Grafikqualität verringern, um diese Zahl zu erreichen. Dies ist auch die Obergrenze für die Bildrate, die von normalen Monitoren und Fernsehgeräten mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz angezeigt werden kann.
  • 120 FPS: Diese Nummer kann nur auf den neuen PlayStation 5- und Xbox Series X-Konsolen und mit den erweiterten Spielen erreicht werden, die dies unterstützen. Im Gegenzug benötigen Sie einen High-End-Gaming-Computer. Sie benötigen außerdem einen Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Mit 120 fps werden Sie deutlich flüssiger als 60 fps feststellen. Aufgrund der hohen Hardwareanforderungen und der hohen Preise ist diese Zahl jedoch bei Profi- und Amateurspielern beliebt.
  • 240 fps : Die maximale Bildrate von 240 fps kann nur auf 240-Hz-Monitoren angezeigt werden. Tatsächlich ist der Unterschied zwischen 120 fps und 240 fps nicht zu unterscheiden. Neben den hohen Kosten für Geräte und Bildschirme, die auf diese Nummer zugreifen können. Dadurch ist das Targeting von 240 fps auf wenige professionelle Spieler beschränkt.

Denken Sie daran, dass es praktisch unmöglich ist, eine vollständig stabile, konstante Bildrate aufrechtzuerhalten. Die Bildrate schwankt auf und ab, unabhängig davon, wie leistungsfähig das Gerät ist, auf dem Sie spielen, oder wie gut das Spiel ist, indem Sie die Szene ändern, die Sie im Spiel sehen. Mit zunehmender Bildrate bleiben diese Schwankungen jedoch kaum oder gar unbemerkt.

Das Bild zeigt den Unterschied bei der Wiedergabe eines Videos mit 1000 Bildern pro Sekunde auf verschiedenen Monitoren mit Bildwiederholfrequenz.

Verwechseln Sie nicht die Bildwiederholfrequenz und die FPS

Die Bildwiederholfrequenz und die Anzahl der Bilder pro Sekunde hängen zusammen, sind jedoch unterschiedlich. Die Aktualisierungsrate umfasst die wiederholte Anzeige desselben Frames, während die Anzahl der Frames pro Sekunde die vollständige Anzahl der Frames aus neuen Daten misst. Wir können FPS als die Frames oder Bilder definieren, die pro Sekunde angezeigt werden. Wir können sagen, dass die Aktualisierungsrate die Datenmenge ist, die der Bildschirm in einer Sekunde anzeigen kann.

Lassen Sie uns ein Beispiel geben, um die Angelegenheit zu verdeutlichen. Wenn Sie den Mauszeiger auf dem Desktop bewegen, hängt die Laufruhe hier von der Aktualisierungsrate ab, da Sie die Breite eines Elements (des Mauszeigers) innerhalb eines festen Rahmens (des Desktops) ändern ). Aber wenn Sie zum Beispiel ein Videospiel spielen, wird es sicherlich keinen einzigen Sichtrahmen geben, aber mit jeder Bewegung im Spiel gibt es hier einen völlig neuen Rahmen, und hier verlassen wir uns auf die FPS-Messung.

Warum ist die Bildwiederholfrequenz wichtig?

Die Aktualisierungsrate ist die maximale Anzahl von Aktualisierungen, die Ihr Bildschirm in einer Sekunde ausführen kann. Um eine höhere Bildwiederholfrequenz nutzen zu können, muss Ihr Computer Daten viel schneller an den Bildschirm senden. Die meisten Anwendungen wie Produktivitätsaufgaben oder das Ansehen von Filmen sind von der Aktualisierungsrate überhaupt nicht betroffen. Die meisten Filme und Videos werden mit 24 oder 30 Bildern pro Sekunde (fps) angezeigt, die auf 60-Hz-Bildschirmen gut verarbeitet und angezeigt werden können. Eine höhere Bildwiederholfrequenz lässt Ihre Videos nicht besser aussehen.

Aktualisierungsraten sind nur beim Spielen wichtig. Wenn Sie beispielsweise ein Spiel mit einer Bildrate von 100 fps spielen möchten. Sie benötigen eine Grafikkarte, die schnell genug ist, um 100 Szenen pro Sekunde des Spiels zu erstellen und an Ihren Bildschirm zu senden. Sie benötigen einen Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, um die von der Grafikkarte gesendeten Daten schnell empfangen und verarbeiten zu können. Das heißt, ein Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz kann bis zu 144 Bilder pro Sekunde empfangen, verarbeiten und problemlos anzeigen.

Gibt Ihnen FPS einen Vorteil?

Die Antwort lautet: Absolut ja. Aber es kann mehr oder weniger sein, als Sie vielleicht erwarten, und einige Leute können überhaupt keinen Vorteil erlangen.

Wie hilft hohe FPS?

Wenn Sie mehr Frames auf dem Bildschirm sehen, können Sie schneller auf Änderungen reagieren. Darüber hinaus ermöglicht die reaktionsschnellere Umgebung des Spiels eine bessere Überwachung und Analyse in Echtzeit.

Sind höhere Bilder pro Sekunde (FPS) besser?

Die meisten sind sich einig, dass höher besser ist. In der Realität kann jedoch in einigen Fällen eine niedrigere Bildrate besser sein.

لماذا؟

Der Grund ist die Glätte. Wenn Ihr Computer schwach ist und Probleme mit der Aufrechterhaltung einer konstanten Bildrate haben, werden Sie häufig einen Rückgang der FPS feststellen. Wenn Sie beispielsweise mit 50 Bildern pro Sekunde spielen und die Anzahl der Bilder plötzlich auf 35 sinkt, werden Sie ein Ruckeln im Bild bemerken. Es würde mehr Spaß machen, ein FPS-Limit von 30 Frames festzulegen. Auf diese Weise erhalten Sie ein stabiles und reibungsloses Spielerlebnis und reduzieren die Belastung von Computerkomponenten und deren Temperatur.

Die überwiegende Mehrheit der Filme wird mit 24 Bildern pro Sekunde gedreht, sodass 30 Bilder pro Sekunde Ihrem Spiel das Gefühl geben können, einen Film anzusehen. In einigen älteren Spielen oder solchen ohne Bewegungserfassung kann die Animation bei hohen Bildraten sehr glanzlos aussehen.

Ein Benchmark zum Vergleich

Die Anzahl der Frames, die Sie in einem bestimmten Spiel erhalten können, ist ein Kriterium beim Vergleich der Funktionen von PC-Prozessoren und Grafikkarten in Gaming-PCs. Beispielsweise ist eine Grafikkarte mit einem bestimmten Prozessor, der ein Spiel wie GTA V mit 70 Bildern in hoher Grafik ausführen kann, für Spiele besser als eine Grafikkarte, die dasselbe Spiel mit denselben Einstellungen mit demselben Prozessor mit 50 Bildern pro Sekunde ausführt . Daher finden Sie die Bildrate in bestimmten Spielen immer als Benchmark für den Vergleich zwischen Computerkomponenten.

Dieses Kriterium kann Ihre Wahl der folgenden Grafikkarte für Ihren Computer bestimmen. Wenn Sie beispielsweise ein Fortnite-Profi sind, benötigen Sie keine hochwertige Grafikkarte, um das Spiel mit 100 Bildern pro Sekunde auszuführen. Sie können Geld sparen und eine Grafikkarte der Mittelklasse kaufen, die das kann.

Dieser Standard bestimmt auch, welchen Monitor Sie für Ihren Computer kaufen müssen. Wenn Ihr Computer Ihre Spiele nicht mit mehr als 60 Bildern pro Sekunde ausführen kann, müssen Sie natürlich keinen Bildschirm mit einer hohen Bildwiederholfrequenz von 144 Hz kaufen. Ein Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz reicht aus.

Problem mit dem Zerreißen des Bildschirms.

Problem mit dem Zerreißen des Bildschirms

Das häufigste Problem mit Computerspielen, das auftreten kann, wird als Bildschirmriss bezeichnet.  Dies tritt auf,  wenn Ihre Grafikkarte Frames mit einer Rate sendet, die für Ihren Monitor zu hoch ist.  Wenn Sie versuchen, ein Spiel mit einer hohen Bildrate auf einem Bildschirm mit einer niedrigen Bildwiederholfrequenz zu spielen, tritt dieses Problem auf.  Es sieht so aus, als ob der Bildschirm in der Mitte gefaltet oder zerrissen ist.  Siehe das Bild oben.

Um dies zu vermeiden, werden die Anzeigeeinstellungen der Spiele normalerweise automatisch basierend auf der Bildschirmaktualisierungsrate ausgewählt.  Wenn Sie also einen Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz haben, werden Ihre Spiele nicht mit mehr als 60 fps ausgeführt. Es gibt Lösungen für dieses Problem, z. B. G-Sync-, V-Sync- und Freesync-Technologien.

Um es zusammenzufassen

Zu verstehen, was FPS bedeutet, ist sowohl für Profi- als auch für Amateurspieler sehr wichtig. Wenn Sie mehr Frames erhalten, erhalten Sie eine bessere Erfahrung und mehr Glätte. Sie können schneller reagieren und schneller auf Änderungen reagieren, die während des Spiels auftreten. Wir hoffen, dass Sie in diesem Artikel alle Informationen gefunden haben, die Sie zu FPS benötigen.

Ansichten: 2 Aussicht

Newsletter

Wenn Sie den Newsletter der Tech Society abonnieren, können Sie die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Artikel und Erklärungen anzeigen, die auf der Website in Ihrer E-Mail veröffentlicht werden.

Advertisment ad adsense adlogger