Apple veröffentlicht eine Beta-Version von iOS 15 mit neuen Funktionen. Was ist neu und wie installieren Sie es auf Ihrem iPhone oder iPad?

Vor Wochen hat Apple iOS 15 angekündigt, ein wichtiges Update mit leistungsstarken Funktionen, die die Nutzung von iPhone- und iPad-Geräten verbessern. iOS 15 hat die Nutzung von FaceTime-Anrufen verbessert, eine neue SharePlay-Funktion bietet ein großartiges Erlebnis beim Teilen von Inhalten mit Freunden, das neue System hilft Benutzern, sich mit neuen Möglichkeiten zur Verwaltung von Benachrichtigungen, mehr KI für einen Fotobrowser und schnellerem Zugriff auf Informationen besser zu konzentrieren durch ein verbessertes Sucherlebnis. Apple Maps enthüllt wunderschöne neue Funktionen zum Erkunden der Welt, Wetter wurde mit Wetterkarten und grafischeren Darstellungen von Wetterdaten neu gestaltet und das Surfen im Web mit Safari wird durch eine neue Registerkartenleiste vereinfacht. iOS 15 enthält auch neue Datenschutzkontrollen für Siri, Mail und More Places, um Benutzerinformationen weiter zu schützen.

„Für viele Kunden ist das iPhone nicht mehr wegzudenken, deshalb haben wir in diesem Jahr noch mehr Möglichkeiten geschaffen, den Alltag eines Benutzers zu verbessern“, sagt Craig Federighi, Senior Vice President of Software Engineering bei Apple. Er fügte hinzu: „iOS 15 hilft den Benutzern, in Verbindung zu bleiben, gibt ihnen neue Tools, um Ablenkungen zu reduzieren und sich mehr auf ihre Aufgaben zu konzentrieren, verwendet KI, um das Foto-Browsing-Erlebnis zu verbessern, und bietet mit massiven Upgrades von Maps neue Möglichkeiten, die Welt zu erkunden. Wir können es kaum erwarten, es auszuprobieren.Neue Kundenfunktionen.

Lesen Sie auch:

Neue Funktionen in iOS 15

Natürlichere und unverwechselbarere FaceTime-Anrufe Teilen Sie Inhalte mit SharePlay

Mit iOS 15 fühlen sich Gespräche mit Freunden und Familie natürlicher an. Bei räumlichem Audio klingen die Töne in einem FaceTime-Anruf so, als ob sie von der Stelle auf dem Bildschirm kommen würden, und ein neuer Mikrofonmodus trennt die Stimme des Benutzers von Hintergrundgeräuschen. Der Porträtmodus ist jetzt auch für FaceTime verfügbar und wurde speziell für Videoanrufe entwickelt, damit sich Benutzer in Gesprächen mehr auf sich selbst konzentrieren können.

Benutzer können jetzt Inhalte über SharePlay teilen, während sie Freunde über FaceTime anrufen, einschließlich Songs über Apple Music hören, eine Fernsehsendung oder einen Film von Apple TV+ und anderen Streaming-Diensten ansehen oder ihren Bildschirm teilen. SharePlay funktioniert auf iPhone, iPad und Mac, und mit geteilten Wiedergabesteuerungen kann jeder in einer SharePlay-Sitzung abspielen, pausieren oder weiterspringen. SharePlay erstreckt sich sogar auf Apple TV, sodass Benutzer Shows oder Filme auf einem großen Bildschirm ansehen können.

Die neuen Funktionen von FaceTime-Anrufen gehen weit über Apple-Geräte hinaus: Mit der Möglichkeit, einen Link von einem iPhone, iPad oder Mac aus zu erstellen und mit Freunden zu teilen, kann jeder über seinen Webbrowser an einem FaceTime-Anruf teilnehmen. Das heißt, es ist jetzt möglich, mit Freunden zu kommunizieren,  die Android- und Windows-Geräte haben. FaceTime-Anrufe im Web sind Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sodass Sie sich keine Sorgen um den Datenschutz machen müssen.

Newsletter


Wenn Sie den Newsletter der Tech Society abonnieren, können Sie die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Artikel und Erklärungen anzeigen, die auf der Website in Ihrer E-Mail veröffentlicht werden.



Ansichten: 36 Aussicht

Advertisment ad adsense adlogger