Ihr Smartphone wird nicht aufgeladen? Hier sind 7 Lösungen, die Sie ausprobieren können

Viele von uns denken nicht daran, ein Smartphone aufzuladen. Alles, was Sie tun, ist das Telefon mit dem Ladegerät verbinden und warten, um den Ton zu hören, der anzeigt, dass das Telefon geladen ist. Aber es gibt viele unerwartete Ursachen und Probleme, die den Versandprozess behindern können, auch wenn Sie denken, dass Sie alles richtig gemacht haben. Wenn dieses Problem auftritt – Ihr Smartphone wird nicht geladen – hier sind einige Lösungen, die Sie ausprobieren können, bevor Sie Sich an Ihren Händler oder Verkäufer wenden.

1. Schalten Sie Ihr Telefon wieder ein

Manchmal wird Ihr Telefon aufgrund eines kleinen temporären Problems, das die Ursache sein kann, nicht belastet. Die Lösung dieses Problems kann einfach ein Neustart des Telefons sein.

Ein Neustart des Telefons wird alle Dienste im Hintergrund zu töten und ist Software, die ständig „hinter den Kulissen“ und ohne das Wissen des Benutzers arbeitet, wie Systemüberwachung. Dadurch werden die grundlegenden Komponenten Ihres Telefons aktiviert, wenn eine von ihnen abstürzt, während sie eine Aufgabe ausführen. Um Ihr Telefon neu zu starten, müssen Sie nur die Wiedergabetaste gedrückt halten und die Neustart-Option drücken.

Wenn diese Lösung mit Ihnen funktioniert und das Telefon wieder aufgeladen wird, empfehlen wir Ihnen, die Apps zu überprüfen, die Sie auf Ihrem Telefon heruntergeladen haben, und unzuverlässige Apps zu löschen.

2- Versuchen Sie, das Telefon im abgesicherten Modus aufzuladen

Versuchen Sie, das Telefon in den abgesicherten Modus neu zu starten und versenden Sie es von dort aus. Der Sicherheitsmodus ist eine „Umgebung“, die das Telefon auf die damit ausgelieferten Programme beschränkt, was bedeutet, dass die heruntergeladenen Programme nicht im abgesicherten Modus funktionieren.

Wenn Ihr Telefon im sicheren Modus geladen wird, wird dieses Problem definitiv durch eine App verursacht, die Sie zuvor heruntergeladen haben. Sehen Sie sich Apps an, die Sie zuvor heruntergeladen haben, und löschen Sie Apps, die Sie kürzlich heruntergeladen haben und denen sie nicht vertrauenswürdig sind. Starten Sie dann das Telefon erneut neu. Wenn es nicht funktioniert, empfehlen wir, die Einstellungen für die Telefonfabrik wiederherzustellen.

Um in den Sicherheitsmodus auf Android-Handys zu wechseln, halten Sie die Wiedergabetaste gedrückt und halten Sie dann das Herunterfahren gedrückt und drücken Sie dann „OK“ auf der auf dem Bildschirm angezeigten Option. Das Telefon wird in den abgesicherten Modus neu gestartet. Um den Sicherheitsmodus zu beenden, wiederholen Sie die gleichen Schritte, wählen Sie jedoch die Option „Neustart“ anstelle des Herunterfahrens.

Es gibt viele Unternehmen, die ihre eigene Version von Android verwenden, die eine andere Möglichkeit haben können, in die sichere Situation zu gelangen. Sie können einfach durch Google auf dem Weg für Ihr Telefon für den Fall, dass die oben genannte Methode nicht mit Ihnen funktioniert suchen.

3- Versuchen Sie ein anderes Kabel, Ladegerät oder einen anderen Eingang

Afbeeldingsresultaat voor Ladegerät Kabel

Manchmal ist das Problem nicht im Telefon.  Das Kabel kann einen beschädigten Draht enthalten, oder vielleicht funktioniert das Ladegerät nicht richtig, oder der Stromeingang überträgt die Stromversorgung nicht gut.

Der beste Weg, um herauszufinden, ist, Ihr Telefon über den Computer per Kabel aufzuladen. Wenn Sie Ihr Telefon aufladen, können Sie die möglichen Ursachen des Ladeproblems reduzieren. Das Problem liegt im Ladegerät selbst oder in der Stromaufnahme. Versuchen Sie, Ihr Telefon über das Ladegerät, aber durch eine andere Stromversorgung aufzuladen. Wurde das Problem bei Verwendung eines anderen Stromeingangs gelöst? Dies bedeutet, dass der Energieeintrag die Ursache Fürdieses Problem war.

Aber wenn Ihr Problem weiterhin auftritt, funktioniert das Ladegerät selbst möglicherweise nicht gut oder gar nicht. In diesem Fall empfehlen wir, dass Sie ein gutes Ladegerät für Ihr Telefon geeignet kaufen und bleiben weg von gefälschten Ladegeräten, die viele Probleme verursachen können.

4- Stellen Sie sicher, dass das Problem kein Systemfehler ist

Manchmal kann das Problem sein, dass das Telefonsystem das Ladesymbol nicht anzeigt. Es gibt eine App im Store namens Ampere, die helfen kann.

Diese App zeigt Ihnen, wie viel Strom Ihr Telefon lädt oder entlädt. Schalten Sie Ihr Telefon ein und öffnen Sie die App. Wenn Sie sehen, dass das Telefon einen Stream empfängt und gebührent, bedeutet dies, dass sich das Problem im System befindet. Sie können auf ein Update aus dem Unternehmen warten oder Werkseinstellungen wiederherstellen, die das Problem lösen könnten.

5- Reinigen Sie den Ladeeinlass Ihres Telefons

Afbeeldingsresultaat voor sauberer Ladeanschluss

Der Ladeeingang ist eines der staubexponiertesten Dinge in jedem Smartphone. Dies kann die Verbindung des Telefons zur Stromquelle stören und somit ein Ladeproblem verursachen.

Wenn Sie feststellen, dass sich Staub am Ladeeinlass ansammelt, reinigen Sie ihn mit einer trockenen Baumwoll- oder trockenen Papierserviette, so dass wir empfehlen, dies mit Vorsicht zu tun.

6. Ist das Telefon ins Wasser gefallen? Trocknen Sie es zuerst.

Sie sollten das Telefon überhaupt nicht aufladen, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass das Telefon zu viel Wasser ausgesetzt wurde. In diesem Fall sollten Sie zuerst sicherstellen, dass alles im Inneren des Telefons vollständig trocken ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Inhalt des Telefons auszutrocknen. Sie können es mit heißer Luft trocknen (z.B. mit einem Fön) oder in eine Reisschüssel legen. In jedem Fall sollten Sie mindestens einen Tag warten, bevor Sie das Telefon wieder anschließen und versuchen, es aufzuladen.

7- Besuchen Sie das Servicecenter

Wenn alle vorherigen Lösungen fehlschlagen, ist Ihr letztes Mittel, das Telefon von einem Spezialisten zu überprüfen. Da keine der oben genannten Lösungen erfolgreich war, ist es wahrscheinlich, dass es zu einer Telefonstörung kommen wird.

Wenn Ihr Telefon noch unter Garantie steht, müssen Sie nicht oft Irgendwelche Kosten bezahlen. Wenn die Garantiezeit jedoch abläuft, werden Sie die Wartung leider selbst bezahlen.