Offiziell ist Adobe Flash fertig! Um Ihren Computer zu schützen, deinstallieren Sie ihn auf diese Weise.

خبر محزن آخر مع بداية 2021!

Nachdem es vor einem Jahrzehnt von mehr als einer Milliarde Benutzern verwendet wurde; Adobe hat offiziell das Ende der Adobe Flash Player-Ära angekündigt. Das Unternehmen beschloss, die Subvention Anfang 2021 aufzuheben. Der Player, der einst ein wichtiger Player beim Abspielen von YouTube-Videos war. Wer erinnert sich nicht an die Flash-Spiele, die wir als Kinder genossen haben? Adobe Flash Player ist seit langem ein Grundnahrungsmittel für die Wiedergabe von Videos, Medien und Online-Spielen.

Lesen Sie auch:

Video:

Warum endete es?

Anfang vom Ende

Wir können sagen, dass der Beginn des Niedergangs begann, als Adobe bekannt gab, dass es nicht die Absicht hatte, den Player für mobile Geräte zu entwickeln. Mit der Verbreitung intelligenter Geräte und der Beliebtheit von iPhones litten Benutzer dieser Geräte unter dem Fehlen eines Flash-Players, wodurch einige Websites unbrauchbar wurden. Im Jahr 2010 griff Apple-Gründer Steve Jobs den Betreiber an und sagte: „iPhones und iPads werden Flash Player, der seit Jahren voller Fehler und Sicherheitslücken ist, niemals unterstützen.“

Obwohl Flash in den frühen Tagen des Internets eine wichtige Rolle spielte, ist es veraltet. Mit offenen Webstandards wie HTML5 ist es jetzt möglich, Inhalte direkt in Webseiten einzubetten, ohne dass ein Flash Player erforderlich ist. Und weil es keine mobilen Geräte unterstützt, möchten Websites Flash Player nicht verwenden, da dies bedeutet, dass sie ihre Handy-Surfer verlieren.

Viele Sicherheitslücken

Mit der Popularität des Adobe Flash Players war er schon immer ein gutes Ziel für Hacker. Der Player war schon immer von vielen Sicherheitsproblemen und Software-Schwachstellen geplagt. Aus diesem Grund war sein Ruf sehr schlecht und viele Menschen versuchten ihn loszuwerden.

Das Ende

Angesichts des Rückgangs der Adobe Flash-Benutzer und der Vielzahl von Sicherheitsproblemen kündigte Adobe vor drei Jahren seinen Plan an, die Unterstützung von Flash einzustellen. Der Endtag für das Programm war schließlich der 31. Dezember 2020. Während einige Betriebssysteme und Browser Flash bereits eingestellt haben, empfiehlt Adobe den Nutzern, zu überprüfen, ob Flash Player auf ihren Geräten sofort deinstalliert wurde, „um ihre Systeme zu schützen“ wird keine Updates mehr erhalten. Sicherheit mehr.

Entfernen Sie den Player von Ihrem Computer

Wenn der Support eingestellt wird, erhält der Betreiber keine Sicherheitsupdates und -korrekturen mehr. Sie sollten es daher sofort deinstallieren, um Ihren Computer und Ihre Sicherheit im Internet zu schützen.

Windows Update

Im Oktober 2020 veröffentlichte Microsoft das KB4577586- Update mit dem Namen „Update zum Entfernen von Adobe Flash Player“, mit  dem Flash Player dauerhaft von Ihrem Computer entfernt wird. Microsoft hat festgestellt, dass durch das Update nur der von Windows installierte Flash Player entfernt wird. „Wenn Sie Adobe Flash Player manuell von einer anderen Quelle installieren, wird es nicht entfernt“, sagte Microsoft im Supportdokument.

Im Sommer 2021 plant Microsoft, das Update in die monatlichen kumulativen Updates aufzunehmen. Das heißt, das Update KB4577586 wird heruntergeladen und automatisch mit neuen Windows-Architekturen angewendet.

Der Player wird dauerhaft entfernt

Adobe hat Anweisungen zur Deinstallation für Windows- und Mac-Benutzer veröffentlicht. So deinstallieren Sie:

  • Laden Sie das Flash Player-Deinstallationsprogramm herunter. (Für jedes System gibt es ein anderes Tool. Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie unbedingt feststellen, welche Betriebssystemversion Sie verwenden.)
  • Führen Sie das Deinstallationsprogramm aus. (Schließen Sie unter Windows alle Browser und Programme, die Flash verwenden. Auf einem Mac führt das Tool dies als Teil des Vorgangs aus.)
  • Klicken Sie nach dem Öffnen des Tools auf die Option „Deinstallieren“. Dies dauert sehr kurze Zeit.
  • Nachdem das Tool den Entfernungsvorgang abgeschlossen hat, werden Sie aufgefordert, den Computer neu zu starten, um sicherzustellen, dass alle Player-Komponenten entfernt werden.
  • Nach dem Entfernen des Players können Sie überprüfen, ob er vollständig entfernt wurde, indem Sie ihn auf der offiziellen Adobe-Website testen. Sie können einen Test machen, indem Sie hier klicken. Und klicken Sie auf die Option „Jetzt prüfen“.

Laden Sie den Tool-Link herunter

Sie können das Tool von der offiziellen Website von Adobe für Windows-Geräte herunterladen. Klicken Sie hier und für MAC-Geräte, indem Sie hier klicken .

 

Newsletter


Wenn Sie den Newsletter der Tech Society abonnieren, können Sie die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Artikel und Erklärungen anzeigen, die auf der Website in Ihrer E-Mail veröffentlicht werden.



Ansichten: 2 Aussicht

Advertisment ad adsense adlogger