So setzen Sie ein Galaxy-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

هل تحتاج إلى إعادة هاتف Samsung Galaxy إلى إعدادات المصنع؟ لنرى كيفية القيام بذلك.

Smartphones sind heutzutage ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens geworden. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, bevor Sie es an einen Freund oder ein Familienmitglied weitergeben oder verkaufen, damit alle Ihre Daten und sonstigen Inhalte vom Gerät gelöscht werden.

Durch das Zurücksetzen des Geräts wird die Verknüpfung von Google und anderen Konten, bei denen Sie angemeldet sind, ebenfalls aufgehoben. Es löscht alle Ihre Apps und Daten und bringt sie im Grunde in den Zustand zurück, in dem Sie sie zum ersten Mal gekauft haben.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S21, A52 oder ein anderes Modell besitzen, sind die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sehr einfach. Lass uns anfangen.

Lesen Sie auch:

Was Sie wissen sollten, bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen.

Bevor Sie mit dem Soft-Reset Ihres Samsung Galaxy beginnen, sollten Sie einige Dinge wissen.

  • Durch das Zurücksetzen Ihres Galaxy-Geräts werden alle darauf gespeicherten Daten gelöscht. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Android-Gerät und alle darauf befindlichen Daten sichern, bevor Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren.
  • Durch das Zurücksetzen Ihres Galaxy-Geräts werden keine darauf installierten Software-Updates zurückgesetzt. Wenn auf Ihrem Galaxy-Gerät Android 10 sofort ausgeführt wurde, aber das Android 11-Update erhalten wurde, ist es nach dem Zurücksetzen weiterhin auf Android 11 verfügbar.
  • Sie müssen nicht unbedingt einen vollständigen Werksreset durchführen. Sie haben auch die Möglichkeit, alle Einstellungen, Netzwerkeinstellungen oder Eingabehilfen für Ihr Gerät zurückzusetzen, während Ihre Daten erhalten bleiben.
  • Wenn Sie eine microSD-Karte in Ihrem Galaxy-Gerät verwenden, haben Sie die Möglichkeit, diese während eines Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen nicht zu löschen.

Sie können Android-Daten, die aufgrund des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen gelöscht wurden, nicht wiederherstellen. Überprüfen Sie daher Ihre Sicherungen, bevor Sie beginnen.

Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy-Gerät zur Fehlerbehebung zurücksetzen, können Sie zunächst versuchen, das Netzwerk oder die Einstellungen zurückzusetzen. Wenn das aufgetretene Problem behoben ist, vermeiden Sie die Kopfschmerzen beim erneuten Einrichten Ihres Galaxy-Geräts nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

So setzen Sie ein Samsung Galaxy auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen.
  2. Hier werden verschiedene Rücksetzoptionen angezeigt, einschließlich der Möglichkeit, alle Einstellungen, Netzwerkeinstellungen usw. zurückzusetzen. Sie müssen jedoch die Option zum Zurücksetzen der Werkseinstellungen auswählen.
  3. Sie erhalten eine Zusammenfassung aller zu löschenden Inhalte und aller Konten, die von Ihrem Galaxy-Gerät getrennt werden.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option zum Zurücksetzen.
  5. Zur Bestätigung müssen Sie das Entsperrmuster oder das Kennwort des Geräts gefolgt von Ihrem Kennwort für das Samsung-Konto eingeben, wenn Sie angemeldet sind. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Alle löschen.

Wenn Sie zu einem anderen Telefon wechseln, können Sie auch alle eSIMs vom Telefon löschen. Wählen Sie diese Option nur, wenn Sie Ihr Galaxy-Gerät verkaufen oder verschenken möchten.

Wenn Sie Ihr Galaxy-Gerät aus einem anderen Grund zurücksetzen und planen, es nach dem erneuten Zurücksetzen erneut zu verwenden, löschen Sie die eSIMs nicht. Andernfalls müssen Sie sich an Ihren Netzbetreiber wenden, um es erneut einzurichten.

Setzen Sie Ihr Samsung Galaxy auf die Werkseinstellungen zurück

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Samsung Galaxy ist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang. Da durch das Zurücksetzen Ihr Gerät vollständig gelöscht wird, ist es immer eine gute Idee, eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten zu erstellen. Leider bietet Android keine ordnungsgemäße Möglichkeit zum Sichern von App-Daten, sodass einige Daten im Rahmen des Vorgangs weiterhin gelöscht werden.

Abgesehen vom Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie auch die Netzwerkeinstellungen oder allgemeinen Einstellungen Ihres Samsung Galaxy-Geräts zurücksetzen, wenn Sie das Gerät nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht erneut einrichten möchten.

Newsletter


Wenn Sie den Newsletter der Tech Society abonnieren, können Sie die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Artikel und Erklärungen anzeigen, die auf der Website in Ihrer E-Mail veröffentlicht werden.



Ansichten: 1 Aussicht

Advertisment ad adsense adlogger