Ursachen für die Überhitzung Ihres Android-Telefons und wie Sie es beheben können

هل ترتفعدرجة حرارة هاتف Android الخاص بك؟ إليك سبب ارتفاع درجة حرارة هاتفك وكيفية تبريده والحفاظ عليه من السخونة مرة أخرى.

Ihr Telefon wird heiß. Aber passiert es von selbst oder gibt es eine bestimmte App, die es verursacht? Streamst du viele Videos oder ist das Wetter zu heiß? Es ist schwer festzustellen, warum Ihr Smartphone überhitzt.

Wenn das Telefon zu heiß wird, wird es langsamer. In einigen Fällen schaltet es sich möglicherweise automatisch aus, bis es abgekühlt ist. Sie möchten keinen wichtigen Anruf verpassen, oder?

Sehen wir uns an, wie Sie dieses Problem beheben können.

Lesen Sie auch:

So setzen Sie Ihr Galaxy auf die Werkseinstellungen zurück

So verbinden Sie AirPods mit einem Windows 10-Laptop

iPhone-Speicher voll? So erstellen Sie freien Speicherplatz auf iOS

So finden Sie Downloads auf Ihrem Android-Gerät

Warum überhitzt Ihr Telefon?

Bevor Sie fortfahren, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, um zu prüfen, was heiß ist und was nicht. Ihr Telefon sollte bei normalem Gebrauch nicht heiß sein. Wenn ja, haben Sie ein Problem.

Interpretieren Sie Wärme jedoch nicht als heiß. Es ist normal, sich nach 15 Minuten Spielzeit ein wenig warm zu fühlen. Wenn Ihr Telefon jedoch eine Warnung vor hoher Temperatur anzeigt oder Sie feststellen, dass das Gerät beim Berühren plötzlich heiß wird, sollten Sie es überprüfen.

Möglicherweise haben Sie zur Fehlerbehebung bereits einige Apps geschlossen oder Ihr Gerät neu gestartet. Möglicherweise haben Sie bei Google nach Fehlermeldungen gesucht.

Fast jedes Mal werden Sie auf eine Reihe der gleichen alten Gründe stoßen, warum Ihr Telefon überhitzt:

  • Bildschirmhelligkeit ist zu hoch
  • Dein WLAN war zu lange verbunden
  • Du spielst viele Spiele (oft mit dem zusätzlichen Tipp „Es ist keine Spielkonsole“)

Aber diese Gründe sind auf alte Telefone beschränkt. Kein Smartphone auf dem heutigen Markt sollte aus diesen Gründen überhitzen. Wenn Ihr neues Samsung-Telefon überhitzt, kann dies andere Gründe haben. Natürlich spielt es keine Rolle, welche Telefonmarke Sie verwenden – wenn Sie wissen möchten, warum sich Ihr Telefon aufheizt und wie Sie es stoppen können, lesen Sie weiter.

Apps mit Softwarefehlern können zu Überhitzungsproblemen des Telefons führen

Einer der Gründe für die Überhitzung Ihres Telefons kann an einer App liegen, deren Programmierung Fehler aufweist Sie haben möglicherweise eine neue App installiert, die mit Ihrem Telefon nicht richtig funktioniert. Möglicherweise wurde die App, die Sie regelmäßig verwenden, aktualisiert und die neue Version führt zu einer Überhitzung Ihres Androids.

Automatische App-Updates sind nützlich, verursachen aber manchmal solche Probleme.

  • Deinstallieren Sie die jeweilige App
  • Suchen Sie nach einem Update

Nachdem die App deinstalliert wurde, starten Sie Ihr Telefon neu und warten Sie einige Minuten, bevor Sie es erneut überprüfen. Wenn das Telefon noch heiß ist, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung unten.

Eine ausgiebige Verwendung der Kamera kann zur Überhitzung des Telefons führen

Telefone mit HD-Camcordern können überhitzen, wenn das Gerät längere Zeit aufnimmt. Dies geschieht nicht in allen Fällen und hängt in der Regel von einigen anderen Faktoren ab:

  • Ausgewählte Auflösung und Bildrate
  • Bildschirmhelligkeit
  • Längerer Gebrauch der Kamera

Ich habe zum Beispiel vor kurzem ein Video mit der Frontkamera aufgenommen und mein Telefon ist schnell überhitzt.

 

Während ich die höchste Qualitätseinstellung der Kamera verwendet habe und das Video etwa 20 Minuten dauerte, eine Warnung, dass das Telefon wegen Überhitzung herunterfahren würde.

Warum überhitzt Ihr Telefon? Ich habe es in direktem Sonnenlicht gelassen

Umgebungsfaktoren können dazu führen, dass das Telefon überhitzt.

Es ist ein häufiges Problem, das Telefon direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Ihr Telefon würde mit ziemlicher Sicherheit sehr heiß werden, wenn es beispielsweise an einem sonnigen Tag auf dem Armaturenbrett eines Autos montiert würde. Verwenden Sie in einem solchen Szenario die Klimaanlage Ihres Autos, um das Telefon zu kühlen.

Bewahren Sie das Telefon in anderen Szenarien außer Sicht und direkter Sonneneinstrahlung auf. Wenn Sie es wirklich brauchen, versuchen Sie, das Telefon im Schatten zu halten. Wenn Sie fertig sind, verhindern Sie, dass Ihr Telefon überhitzt, indem Sie es an einem kühlen Ort aufbewahren.

Langsames Telefon und Überhitzung? Auf Malware prüfen

Malware auf Ihrem Android-Gerät kann zu einer Überhitzung führen. Malware-Entwickler kümmern sich nicht um den Zustand Ihres Geräts. Sie wollen nur Ihre Daten.

Malware kann Android-Geräte über bösartige Werbung (bösartige Werbung) oder gefälschte Apps aus dem offiziellen Google Play Store infizieren. Es ist schwer zu sagen, wann und wo Malware angreifen kann. Daher sollten Sie lernen, gefährliche Anwendungen zu erkennen und zu entfernen.

Erhitzt die Hülle Ihr Telefon?

Cover ist ein verbreiteter Wärmefaktor, den viele Smartphone-Besitzer übersehen.

Viele Dosen sind aus Plastik oder enthalten viel Plastik. Auch solche aus Leder haben das gleiche Problem: Das Telefon ist isoliert, was die Wärme drinnen und draußen hält.

Da das Telefon aus Sicherheitsgründen heiß wird (insbesondere bei Hochleistungsaufgaben), benötigt es Luft oder Kühlung, und ein Gehäuse aus Isoliermaterial verhindert dies. Es ist, als würde man in einem Dufflecoat trainieren.

Allerdings sind Ihre Optionen hier nicht groß. Das Entfernen Ihres Telefons aus der Hülle ist ein guter Anfang, aber wenn Sie sich damit unwohl fühlen (Sie werden wahrscheinlich besonders darauf achten, den Wiederverkaufswert zu erhalten), ist dies keine praktikable langfristige Option.

Überhitzung des Handys beim Laden? Überprüfen Sie Ihr Ladekabel

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist der Zustand des Akkus und des Ladekabels.

Wenn Sie ein altes Telefon haben, das mehrmals überladen wurde (Sie sollten es nie zu 100 % aufladen, wenn Sie es vermeiden können; laden Sie es regelmäßig auf 80-90 % auf, um den Akku gesund zu halten).

Telefone sollten sich nicht genug erwärmen, um Probleme beim Laden zu verursachen. In diesem Fall kann die Ursache ein beschädigter Akku, ein minderwertiges Ladekabel oder ein Anschlussproblem sein. Welche Möglichkeiten haben Sie?

  • Ersetzen Sie das Kabel und das Netzteil
  • Ersetzen Sie die Batterie (dies ist oft nicht möglich)
  • Reparieren Sie den Ladeanschluss

Wenn die Garantie Ihres Telefons abgelaufen ist, kostet die Reparatur des Ladeanschlusses etwa 30 US-Dollar. Wenn es beschädigt ist, sollte die Reparatur verhindern, dass Ihr Telefon überhitzt. Überhitzung des Telefons noch in der Garantie? Möglicherweise erhalten Sie eine kostenlose Reparatur oder einen kostenlosen Ersatz.

Überhitzen Wi-Fi und Bluetooth Ihr Telefon?

Ihr Smartphone kann durch übermäßige Nutzung von Wi-Fi überhitzen.

Android-Nutzer sind anfällig für Apps, die im Hintergrund laufen und auf Ressourcen wie CPU, WLAN oder mobiles Internet angewiesen sind. Wenn Apps auf diese Weise funktionieren, kann Ihr Gerät überhitzen.

Mit den Android-Akkueinstellungen können Sie entscheiden, welche Apps Ressourcen verbrauchen ( Einstellungen > Akku > Apps , die verbrauchen ). Das Tool Adaptive Battery kann verwendet werden, um Apps einzuschränken, die nicht oft verwendet werden.

Sie können auch aufhören, mobile Daten im Hintergrund zu verwenden:

  1. Öffnen Sie Einstellungen > Apps & Benachrichtigungen > Alle Apps
  2. Wählen Sie die gewünschte App aus
  3. Klicken Sie auf Datennutzung, um die Aktivität anzuzeigen
  4. Hintergrunddaten umschalten, um den Internetzugang zu deaktivieren

Sie können auch die Schaltfläche Force Stop verwenden, um die Anwendung sofort zu schließen.

Dadurch werden zwar Hintergrundjobs außer Betrieb gesetzt, Sie können sich jedoch sicher sein, dass dies auch zu einer geringeren Ressourcennutzung führt. Dies kann dazu beitragen, Ihr Smartphone vor Überhitzung zu schützen.

Cool it down: So reparieren Sie ein überhitztes Telefon und halten es am Laufen

Ist Ihr Telefon überhitzt und träge – oder noch schlimmer, schaltet es sich ab? Versuchen Sie in diesem Fall die folgenden Schritte, um Ihr Telefon erneut abzukühlen:

  • Entfernen Sie die Telefonabdeckung
  • Schalten Sie den Flugmodus ein, um alle Verbindungen zu deaktivieren
  • Schützen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung
  • Richten Sie den Lüfter auf Ihr Telefon (aber legen Sie es nicht in den Kühlschrank, Gefrierschrank oder Kühler)
  • Bildschirmhelligkeit reduzieren

Versuchen Sie anschließend Folgendes, um eine weitere Überhitzung zu vermeiden:

  • Verwenden Sie den Energiesparmodus
  • Reinigen Sie Ihr Telefon, um unerwünschte Dateien und Malware zu entfernen
  • Reduzieren Sie die Kameranutzung
  • Reduzieren Sie Wi-Fi, Bluetooth und GPS, wenn sie nicht benötigt werden
  • Tauschen Sie das Ladekabel oder den Akku aus oder ziehen Sie Reparaturen in Erwägung

Nicht nur, dass Ihr Telefon nicht mehr überhitzt, sondern auch Ihr Akku sollte länger halten! Neben der Überhitzung gibt es viele Apps, mit denen Sie überprüfen können, ob Ihr Android-Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Aus Sicherheitsgründen sind Telefone und Tablets so konzipiert, dass sie sich bei extremen Temperaturen abschalten. Sie müssen nur warten, bis Sie sich von den hohen Temperaturen erholt haben, um die oben genannten Maßnahmen in die Tat umzusetzen.

Newsletter


Wenn Sie den Newsletter der Tech Society abonnieren, können Sie die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Artikel und Erklärungen anzeigen, die auf der Website in Ihrer E-Mail veröffentlicht werden.



Ansichten: 0 Aussicht

Advertisment ad adsense adlogger