Was ist Ping und Latenz und Paketverlust in Online-Spielen? Wie können sie verbessert werden?

دليل شامل لتجربة لعب أفضل.

Wenn Sie ein Internetabonnement beantragen, müssen Sie die höchstmögliche Abonnementgeschwindigkeit auswählen. Als Spieler denken Sie, das ist alles, was zählt. Nicht viele ISPs werden Ihnen sagen, dass Geschwindigkeit nicht wirklich alles ist. Die Qualität eines Dienstleisters wird nicht nur an der Geschwindigkeit gemessen, die er bietet. Natürlich ist Geschwindigkeit nicht alles, was für Sie als Spieler wichtig ist.

Was ist Ping? Was ist Latenz? Was ist Paketverlust? Was meinen wir mit Verzögerung? Was sind ihre Ursachen? Wie wirken sich all diese Namen auf das Online-Spielerlebnis aus? Wir werden all diese Details in unserem nächsten Artikel diskutieren.

Lesen Sie auch:

Ping oder Latenz

Sie repräsentieren das Gleiche. Wir können Ping (oder Latenz) einfach als „Latenz“ definieren. Mit anderen Worten, es ist die Geschwindigkeit, mit der ein Befehl an den Spielserver gesendet wird und das Spiel (oder sein Server) den Befehl anwendet und anzeigt, was passiert ist.

Lassen Sie es uns genauer erklären. Wenn Sie anfangen, auf Ihrem Computer zu spielen, und während Sie spielen, machen Sie auf Ihrem Computer eine Bewegung, wie zum Beispiel Springen. Von Ihrem Computer wird ein Befehl an den Server des Spiels gesendet, dass der Spieler den Sprung gemacht hat. Der Sprungbefehl wird direkt auf den Hosting-Server angewendet, sobald er empfangen wird, und sendet dann den Rest der Spielerinformationen, die Sie gesprungen sind, um Ihren Sprung auf ihren Computern anzuzeigen. Ping wird in Millisekunden (ms) gemessen. Wenn wir sagen, dass Ihr Ping 80 ms beträgt, bedeutet dies, dass es nach dem Sprung ins Spiel 80 Millisekunden dauert, bis der Befehl von Ihrem Computer an den Hostserver des Spiels gesendet wird. Andere Spieler sehen Ihren Sprung nach 80 Millisekunden plus ihrer eigenen Reisezeit.

Wie wirkt sich Ping auf Ihr Spielerlebnis aus?

Wie bereits erwähnt, ist Ping die Zeit, die benötigt wird, um ein Datenpaket (Ihre Aktionen im Spiel wie Bewegungen oder Angriffe) an den Hostserver des Spiels zu senden. Der Server verarbeitet diese Anforderung. Gleichzeitig muss der Server auch die Aktionen anderer Spieler gegenüber Ihnen verarbeiten und diese Informationen an Ihren Computer zurücksenden.

Lassen Sie es uns einfach erklären. Angenommen, Sie treten in einem Einzelkampf gegen einen Spieler an. Sie und er stehen sich direkt gegenüber. Sie zielen auf ihn und er zielt auf Sie. Nehmen wir aus Gründen der Argumentation an, dass Sie eine Verbindung zum Server mit einer Latenz von 150 Millisekunden und einer Latenz von 70 Millisekunden haben. Sie schießen ihn in dem Bereich, der ihn in 2 Minuten 10 Sekunden und 50 fps in der Spielzeit tötet. Ihre Prozedur erreicht den Host-Server in 2 Minuten, 10 Sekunden und 200 Millisekunden. Das heißt, nach 150 Sekundenbruchteilen von Ihrem Schießen. Er hat dich nach 2 Minuten in 10 Sekunden und in 100 Sekundenbruchteilen und in einem Bereich erschossen, der genug Schaden verursacht, um dich zu töten. Aufgrund seiner geringen Latenz erreichte der Auslösevorgang den Host-Server mit 2 Minuten pro Sekunde und 170 Millisekunden. Tatsächlich haben Sie es 50 Millisekunden zuvor aufgenommen, aber seine Aktion hat den Server 30 Millisekunden vor Ihrer Aktion erreicht.

Je kürzer die Ping-Zeit ist, desto schneller reagiert der Spielserver auf Ihre Aktionen. Je größer der Unterschied zwischen Ihnen und Ihrem Konkurrenten in der Reaktionszeit zu Ihren Gunsten ist, desto mehr haben Sie die Oberhand und desto schneller werden Sie reagieren und reagieren. Und umgekehrt: Je größer der Unterschied zwischen Ihnen und Ihrem Konkurrenten in Bezug auf die Reaktionszeit zu seinen Gunsten ist, desto mehr hat er die Oberhand. Sie werden bereits sehen, dass die leistungsstarken und bekannten Profis von Esportspielen sicherstellen, dass eine Internetverbindung mit der geringstmöglichen Übertragungszeit hergestellt wird.

Wie ist Ping betroffen?

Viele Faktoren, die die Zunahme des Pings beeinflussen, liegen außerhalb der Kontrolle des Benutzers. Dies schließt die physische Entfernung zwischen dem Spielserver und dem Computer des Spielers ein. Bei ähnlichen Bedingungen für zwei Spieler hat ein Spieler, der 10 Meilen vom Server entfernt ist, eine bessere Latenz als weitere 100 Meilen vom Server entfernt. Aus diesem Grund bemühen sich Spielefirmen, Server auf der ganzen Welt bereitzustellen. Sie finden PUBG beispielsweise auf Servern in Asien, Europa, Nordamerika, dem Nahen Osten und anderen Teilen der Welt.

Eine andere Internetnutzung in demselben Netzwerk führt ebenfalls zu einem höheren Ping. Spielt ein Benutzer Twitch-Sendungen? Lädt ein Benutzer das neueste Fortnite-Update herunter? Schaut ein Familienmitglied Netflix? All dies erzeugt Netzwerkrauschen und alle Benutzer konkurrieren um die Bandbreite, um Daten in das Netzwerk oder aus dem Netzwerk zu fließen.

Der dritte Faktor überrascht viele Menschen. Alle Internetpläne bieten Privatkunden und die meisten Geschäftspläne bieten Internet über eine gemeinsame Verbindung. Stellen Sie sich ein großes Kabel vor, das in eine Stadt führt. Es teilt sich in jede Nachbarschaft auf und teilt sich mehrmals in kleinere Röhren, die bestimmte Straßen oder Blöcke und letztendlich einzelne Gebäude, Unternehmen oder Wohnhäuser bedienen. Jeder Knoten stellt einen potenziellen Engpass dar, wenn eine andere Person – eine Person oder ein Unternehmen – die Bandbreite erschöpft. Das Ergebnis ist, dass selbst wenn der Internetprovider eine bestimmte Geschwindigkeit ankündigt, keine Garantie dafür besteht, dass der Kunde diese Geschwindigkeit tatsächlich erhält – insbesondere in Spitzenzeiten. Dies ist für einen professionellen Spieler oder einen Esport-Champion nicht akzeptabel.

Der letzte Grund ist die Netzwerkqualität und die Verbindungsqualität. Natürlich wissen Sie als Benutzer nichts über die Qualität der Kabel und Kommunikationsbörsen, von denen Sie Ihr Abonnement erhalten. Das Kabel, das in Ihrem Haus von Ihrem Internetgerät zu Ihrem Computer verläuft, ist möglicherweise bereits von schlechter Qualität. Dies hängt auch von der Art der Verbindung ab. Natürlich bieten Glasfaserabonnements schnellere und bessere Übertragungszeiten als VDSL- oder ADSL-Abonnements.

Was ist eine gute Ping-Rate für Spiele?

Ping über 150 ms führt zu einer spürbaren Verzögerung, was sich definitiv auf das Gameplay, die Grafik und die Fähigkeit auswirkt, ein Watchable auf Twitch zu streamen. Alles andere sollte in Ordnung sein. Eine Ping-Rate von weniger als 50 ms ist ideal und für professionelle Spieler gefragt.

Was ist Paketverlust?

Wie bereits erwähnt, werden die Bewegungen, die Sie im Spiel ausführen, in Paketen an den Server des Spiels gesendet, um angewendet zu werden. Nachdem Ihr Paket von Ihrem Computer aus das Spiel verschoben wurde und bevor es den Server und irgendwo zwischen Ihnen erreicht, wird die Verbindung unterbrochen und es verliert einen Teil des Pakets und erreicht den Server nicht. Dies nennen wir Paketverlust.

Der Paketverlust wird normalerweise in Prozent gemessen. Angenommen, Sie haben zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Paketverlust von 2% und senden ein Paket mit 100 Aktionen, die Sie im Spiel ausgeführt haben. Dies bedeutet, dass der Server tatsächlich 98 von 100 Prozeduren erreicht hat und 2 nicht angekommen sind. Der Server weiß nicht, was die Prozeduren sind, und sie werden nicht angewendet. Dies führt zu einer schlechten Erfahrung beim Spielen.

Wie wird das Spielerlebnis durch Paketverlust beeinflusst?

Wenn beim Spielen Probleme mit dem Paketverlust auftreten, treten langsamere Übertragungsgeschwindigkeiten auf. Die Dinge enden mit einem Spiel, das zu spät kommt oder einfriert. Möglicherweise werden Sie vollständig aus dem Spiel geworfen und können nicht mehr teilnehmen. Oder Ihre Verbindung wird zu stark unterbrochen, Sie bleiben im Spiel, tun aber nichts. Es ist wahrscheinlich schlimmer, in einem Spiel zu bleiben, das man nicht spielen kann, als rausgeschmissen zu werden.

Ein weiteres Problem ist, wenn Sie sich mitten in Ihrem Spiel befinden und die Spieler plötzlich vom Bildschirm verschwinden und an einen anderen Ort zurückkehren. Möglicherweise haben Sie den perfekten Schuss oder die beste Gelegenheit verpasst, Ihre Gegner anzugreifen. Wenn Sie bei verlorenen Strahlen versuchen, einen Ego-Shooter zu spielen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Ihr Ziel perfekt aussieht und Ihre Kugeln das Ziel dennoch nicht treffen.

Paketverlust ist ein wirklicher gemeinsamer Feind von Spielern. Nichts ist frustrierender, als beim Spielen eine schlechte Verbindung zu haben. Jeder Sekundenbruchteil zählt, und Sie könnten das Match verlieren, weil Ihre Kommunikation durcheinander geraten ist und Sie auf halbem Weg durch die Karte zwischen Ihren Feinden geschickt haben.

Was verursacht Paketverlust?

Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Internetdienstanbieter oder dem Verbindungskabel vor, oder Ihr Computer befindet sich zu weit vom Spieleserver entfernt. Daher dauert es lange, bis Sie Ihr Paket von Ihrem Computer auf den Server übertragen, und Ihre Daten gehen dabei verloren es geht nicht vorbei.

Andererseits könnte es irgendwo in der Mitte ein Problem sein, da die Server des Spiels zu voll mit dem Paketverkehr anderer Spieler sind. Je mehr Spieler den Server zum Spielen verwenden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Paketverlust erleiden.

Was ist Verzögerung?

Oft tritt die Verzögerung (Lag) aufgrund von High-Ping- und / oder Low-Speed-Internetverbindungen auf. Das heißt, die Zeit, zu der Sie das Spiel spielen und Ihre Befehle mit einer Verzögerung eintreffen. Zum Beispiel drückst du W, um in Counter-Strike voranzukommen, aber dein Charakter bewegt sich erst nach einer Sekunde.

Manchmal kann sich eine Verzögerung aufbauen, so dass das Spiel anscheinend für einige Momente einfriert und dann plötzlich alle Ihre Eingaben auf einmal einholt oder Sie vollständig vom Spiel trennt.

Spieler können aus einer Reihe von Gründen verspätet sein, wobei der Hauptgrund das hohe Ping-Level ist, da Ihre Befehle zu spät an das Spiel gesendet werden. Manchmal liegt das Problem stattdessen an instabilen Verbindungen, da Ihr Gerät regelmäßig getrennt und wieder mit dem Internet verbunden wird. Dies wird als Paketverlust bezeichnet und tritt auf, wenn die Informationen, die Sie an den Server senden, nicht in Paketen empfangen werden. Dies kann auf eine Überlastung des Servers, eine geringe Sicherheit oder eine Unterbrechung der Internetverbindung zurückzuführen sein.

Was ist die Lösung für ein Problem für diese Probleme?

Die beste Lösung besteht darin, Ihren ISP auf einen mit besserem Service und besserer Infrastruktur umzustellen. Wenn Sie ein professioneller ADSL-Player sind und es sich leisten können, auf VDSL oder sogar Fibre zu migrieren, zögern Sie nicht, dies zu tun. Versuchen Sie, das interne Netzwerk in Ihrem Haus mit hochwertigen Kabeln zu verbessern. Verwenden Sie ein Ethernet-Kabel, um Ihren Computer mit dem Internet zu versorgen und Sie vor WLAN zu schützen.

Überprüfen Sie, ob sich jemand im selben Netzwerk wie Sie befindet und ob er „Heavy Web“ -Dienste wie Streaming-Plattformen auf YouTube, Netflix oder Twitch verwendet. Wenn Sie eine langsame Internetverbindung haben, vermeiden Sie es, gleichzeitig mit anderen Benutzern im Haus online zu spielen.

Stellen Sie bei Verwendung eines Wi-Fi-Netzwerks sicher, dass Ihr Computer oder Telefon nicht zu weit vom Router entfernt ist. Je näher am Router, desto besser. Stellen Sie außerdem sicher, dass während der Wiedergabe keine Programme im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn Sie Mobilfunknetze verwenden, stellen Sie eine gute Netzabdeckung sicher und verwenden Sie nach Möglichkeit Booster-Geräte. Wechseln Sie zu 4G-Diensten anstelle von 3G und, wenn möglich, zu 5G. Die 5G-Technologie bietet hervorragende Reaktionsgeschwindigkeiten und einen niedrigen Ping-Wert sowie eine hohe Geschwindigkeit.

Aktualisieren Sie die Netzwerkkartentreiber Ihres Computers, geben Sie die Freamware des Routers frei und stellen Sie sicher, dass Sie über hochwertige, moderne Internet- und Wi-Fi-Geräte verfügen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Spiel regelmäßig mit jedem Update aktualisieren, um Probleme in früheren Versionen zu lösen und Beta-Versionen der Spiele zu vermeiden.

Gaming-VPNs sind eine großartige Lösung, um Paketverluste zu vermeiden, falls das Internet in Ihrem Land schlecht ist. Diese Tools sollen dazu beitragen, die Verzögerung bei der Verwendung von Echtzeitanwendungen wie Videospielen zu verringern. Einer dieser Dienste ist das Haste Pro-Programm. Haste Pro sendet Pakete über vier verschiedene Pfade. Selbst wenn Sie beim Senden ein Paket verlieren, erreicht der Rest den Server. Dies führt zu einer stabileren Verbindung während des Spielens, sodass Sie in diesem entscheidenden Moment des Spiels nicht einfrieren.

 

Newsletter


Wenn Sie den Newsletter der Tech Society abonnieren, können Sie die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Artikel und Erklärungen anzeigen, die auf der Website in Ihrer E-Mail veröffentlicht werden.



Ansichten: 18 Aussicht

Advertisment ad adsense adlogger